OK

Cookies auf unserer Seite.

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

News und Presse

So sieht‘s aus!

Eintrag vom: 24.01.2018

So sieht‘s aus!

Die Arbeiten an unserem Neubau schreiten weiter zügig voran. Mit Ausnahme von ein paar Dachziegeln (vom bestehenden Haus) hat die "freche Friederike“ zum Glück nichts weggeweht.

Superhelden-Plakat der Galerie JesusChris und des Grillo-Theaters unterstützt die Elterninitiative

Eintrag vom: 19.01.2018

Superhelden-Plakat der Galerie JesusChris und des Grillo-Theaters unterstützt die Elterninitiative

Wenn das Essener Grillo-Theater 125 Jahre alt wird, der Kurierdienst die pünktliche Lieferung der Fest-Plakate verschludert, dann … freuen wir uns, denn diesen Umständen ist es unter anderem zu verdanken, dass die nun nachträgliche Plakat-Versteigerungs-Aktion der Essener Galerie JeusChris und des Grillo Theaters zu unseren Gunsten geht. Im Rahmen der Wiederaufnahme des Theaterstücks „Superhero“ , in dem es um einen krebskranken 14-jährigen geht, können Comic- und Theaterfans und alle, die Familien krebskranker Kinder helfen möchten, gegen eine Mindestspende von 5 Euro ein eigens gestaltetes Plakat erwerben, auf dem Comics und Illustrationen zu sehen sind, die der Designer Chris Brackmann für die „Superhero“-Inszenierung geschaffen hat. Mehr dazu lesen Sie hier

Kooperation mit dem Vogelheimer Sportverein e.V.

Eintrag vom: 15.01.2018

Kooperation mit dem Vogelheimer Sportverein e.V.

Wir freuen uns sehr über die nun gestartete Kooperation mit dem Vogelheimer Sportverein e.V.. Ein tolles, inspirierendes Gespräch mit dem Trainer-Ehepaar Hense (die wir schon am Tag der offenen Tür im Elternhaus begrüßen durften), begleitet vom Geschäftsführer des Vereins, Markus Brinkmeier, verlieh dem Unterstützungsprojekt einen passenden Startschuss. Wir sind ganz beglückt über das glühende Interesse des Vogelheimer Teams an unserer Vereinsarbeit, welches sicherlich die Basis für viele tolle Ideen und Aktionen sein wird. Neben einer finanziellen Untersützung freuen wir uns auch besonders über die Bereitschaft des Teams, das ein oder andere Event für die "Fußball-Jungs (und -Mädels)" unserer Elternhaus-Familien zu ermöglichen. Mehr Infos auch unter www.vogelheimersv.de

Die Winterpause ist zu Ende!!!

Eintrag vom: 08.01.2018

Die Winterpause ist zu Ende!!!

Bevor die Arbeiten auf unserer Baustelle in die geplante Winderpause gehen konnten, wurde das 1.Obergeschoss schnell noch durch die Betondecke "dicht" gemacht. Nun scheint jedoch die Sonne, die Temperaturen spielen mit und es kann endlich weitergehen. Fällt Euch was auf? Zur Hälfte steht der Rohbau schon!

„Rest Cent Aktion“ unterstützt Vereinsarbeit der Essener Elterninitiative

Eintrag vom: 20.12.2017

„Rest Cent Aktion“ unterstützt Vereinsarbeit der Essener Elterninitiative

Die Mitarbeiter der Andreas Hofer Hochdrucktechnik GmbH in Mülheim a.d. Ruhr haben sich in diesem Jahr dazu entschlossen, die monatlichen Nachkomma-Beträge ihrer Gehälter über das Jahr hinweg zu sammeln und für einen guten Zweck zu spenden. Jeder der rund 80 Kollegen des Unternehmens, das zur NEUMAN & ESSER GROUP gehört, darf eine Gemeinnützige Organisation vorschlagen, der der gesammelte Betrag zugutekommen soll. Am Jahresende wird über den begünstigten Verein abgestimmt und die Spendensumme feierlich übergeben. So freute sich unser Vorstandsvorsitzende, Herr Peter Hennig (mitte), Anfang Dezember einen Scheck in Höhe von 367 Euro von Herrn Schmeer, dem Betriebsratsvorsitzenden und seiner Stellvertreterin, Frau Polenz, in Empfang nehmen zu dürfen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Mitarbeitern und hoffen, dass diese Idee zukünftig zur Tradition wird.

Die ersten Familienzimmer schlüpfen aus dem Baustellen-Ei

Eintrag vom: 15.12.2017

Die ersten Familienzimmer schlüpfen aus dem Baustellen-Ei

Die von Schnee und Sturm gebeutelten Bauarbeiter sind unermüdlich - die ersten Zimmer sind deutlich erkennbar. „So eine enge Baustelle habe ich noch nie erlebt“ betont einer von ihnen. Wir drücken weiter die Daumen, dass die Temperaturen - wenn überhaupt - nur am Wochenende unter null fallen, damit unser Haus weiter wachsen kann. Was sonst??? Das verraten wir gerne: Sonst würde der Kleber für die Bausteine nicht mehr halten! Kleber??? Richtig gelesen: Mörtel war gestern!!!

BAUEN SIE MIT!!! Bausteinaktion für die zweite Elternhauserweiterung...

Eintrag vom: 29.11.2017

Veränderungen im Vorstand der Essener Elterninitiative

Eintrag vom: 24.11.2017

Veränderungen im Vorstand der Essener Elterninitiative

Mit großem Verständnis für seine Entscheidung aber mit ebenso großem Bedauern über den nahenden Verlust erfüllt uns die Nachricht von Herrn Dr. Dirk Hellrung, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Essener Elterninitiative seit 2013.

Liebe Vereinsmitglieder, Ehrenamtliche und Mitarbeiter, liebe Freunde und Förderer,

ab November 2017 werde ich für mehrere Jahre beruflich in Frankreich tätig werden. Dies hat leider zur Folge, dass ich nicht mehr aktiv und angemessen im Vorstand der Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder e.V. mitarbeiten kann und daher als stellvertretender Vorsitzender zurücktrete. Die 4 Jahre im Vorstand haben mir sehr viel Spaß gemacht und ich bin sehr dankbar für alle Begegnungen und Erlebnisse mit den Kindern und Eltern im Haus und Ihnen. Ich freue mich sehr, dass ich in dieser Zeit für den Verein arbeiten durfte und danke Ihnen für Ihre Unterstützung und das entgegengebrachte Vertrauen. Gespannt werde ich das Vereinsleben und im Besonderen den Fortschritt des Neubaus aus der Ferne beobachten. Ich hoffe, dass schnell jemand gefunden werden kann, der meine Aufgabe im Vorstand übernehmen wird. Die Aufgabe des Vereins ist in vielerlei Hinsicht sinnvoll, hilfreich und sinnstiftend. 

Au revoir

Dirk Hellrung

Und weiter geht es Stein auf Stein!

Eintrag vom: 07.11.2017

Und weiter geht es Stein auf Stein!

 … und diese werden gerade angeliefert -  eine Menge davon, um genau zu sein. Nachdem das Kellergeschoß hauptsächlich aus Fertigteilen erstellt wurde, werden die weiteren Etagen nun konventionell hochgebaut - Stein auf Stein. In den nächsten Tagen entsteht so zunächst einmal das Erdgeschoss. 

Quirlig freche Quasselstrippe - Die Elterninitiative tummelt sich jetzt bei Facebook!

Eintrag vom: 26.10.2017

Quirlig freche Quasselstrippe - Die Elterninitiative tummelt sich jetzt bei Facebook!

Stolz präsentieren wir Ihnen heute die kleine Schwester des Newsletters: Unsere Facebook-Seite! Sicher ist sie dem einen oder anderen Leser schon vor die Füße gelaufen, denn seit gut einem Jahr sind wir in dem sozialen Netzwerk unterwegs und haben kürzlich die 500-Freunde-Marke geknackt! Der Unterschied zum Newsletter? Der liegt hauptsächlich in der Interaktivität des Mediums. Hier erscheinen die Beiträge meist wöchentlich, manchmal nur ein Bild, manchmal ein langer Text, manchmal ernst - manchmal weniger. Sie können, wenn Sie das möchten, mit uns kommunizieren, unsere Seite und Beiträge kommentieren oder einfach „liken“, die Organisation bewerten oder uns eine Nachricht zukommen lassen. Natürlich können Sie auch einfach nur bei uns "stöbern gehen", sich umsehen in den Beiträgen und Fotoalben, ganz still und leise. Wer meint, dazu müsse er sich bei Facebook anmelden, der irrt: Auch ohne Anmeldung finden Sie uns unter: https://www.facebook.com/essener.elterninitiative/  

Jetzt Spenden