OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Archiv

Sommerfest auf hoher See

Sommerfest auf hoher See

Unser traditionelles Sommerfest für Familien krebskranker Kinder ist - wie der Name schon sagt - jedes Jahr ein Fest. In diesem Jahr stand es unter dem Motto PIRATEN. Neben Speis und Trank gab es für die Kinder u.a. verschiede Spielstände und eine Hüpfburg. Die Haupt Attraktion sollte jedoch in diesem Jahr durch die Unterstützung von Käptn Black und sein wildes Piratenteam gegeben sein: Diese unglaublich passionierte und engagierte Piraten-Verkleidungstruppe bereichert nicht nur durch ihre  tolle Erscheinung, sondern unterhält und begeistert Kinder (und Erwachsene) mit Spielen und dem Erzählen von jeder Menge Geschichten und Seemannsgarn. Die Kinder (falls sie nicht eh verkleidet kommen) konnten sich vor Ort ein Piratentuch selbst gestalten, wurden mit Augenklappe und sonstigen Piratenaccessoires ausgestattet und natürlich passend geschminkt. So war es zumindest geplant … und dann kam der Regen … und blieb und blieb und blieb… 
Da haben wir kurzerhand zu später Stunde des Vorabends entschieden, dass die Piraten in ihrem Heimathafen bleiben sollen, da der durchnässte Boden des Grugaparks für deren Programm nicht mehr geeignet sein würde und die Hüpfburg konnte den Regenfluten leider auch nicht standhalten. Alle übrigen jedoch trotzten beharrlich Wind und Wetter: Pavillons, Tische und Bänke wurden aufgebaut, der Grill angeworfen, Spielstände aufgestellt und fleißig Piratenkopftücher bemalt. Es war - man kann es nicht anders sagen - ein sehr gelungenes Fest, dass alle Anwesenden genossen haben. Ein herzliches Dankeschön an alle Gäste, Ehrenamtliche, Mitarbeiter und Lieferanten, die dies ermöglicht haben!!! P.S.: Pünktlich zum Abbau um 17 Uhr kam dann noch die Sonne raus.

Eintrag vom: 15.09.2017
Jetzt Spenden