OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Archiv

Wuppertaler Stiftung unterstützt den Neubau der Zweiten Elternhaus-Erweiterung mit 500.000 €

Wuppertaler Stiftung unterstützt den Neubau der Zweiten Elternhaus-Erweiterung mit 500.000 €

Die Gert und Susanna Mayer Stiftung wurde als Erbin von Todes wegen gegründet und im Januar 2016 als rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Wuppertal anerkannt. Sie setzt sich vorrangig „für die Erforschung von Krebs im Kindes- und Jugendalter, die Verbesserung der kinderonkologischen Versorgung und die Unterstützung von betroffenen Kindern und Jugendlichen und ihren Angehörigen“ ein. Als die Geschäftsführerin der Stiftung, Frau Dr. Hartinger, und der Vorstandsvorsitzende der Elterninitiative, Peter Hennig, sich durch Zufall bei einer Tagung kennenlernten, stellte sich schnell heraus, dass sich hier zwei Akteure mit übereinstimmenden Zielen gefunden hatten... 

Die Realisierung der zweiten Elternhauserweiterung und die damit verbundene Schaffung von 13 zusätzlichen Familienzimmern korrespondierte perfekt mit den Stiftungszielen, so dass schlussendlich die Entscheidung seitens der Stiftung fiel, die Essener Elterninitiative mit 500.000 € zu unterstützen. Dies repräsentiert gut ein Viertel der Projektkosten und schließt eine Finanzierungslücke, die ansonsten durch einen Kredit hätte geschlossen werden müssen.

Die verbleibende Summe von rund 150.000 € bemüht sich der Verein nun aus anderen Quellen zu generieren und setzt hier hauptsächlich - wie auch bei der Finanzierung der laufenden Unterhaltskosten der bereits bestehenden 19 Zimmer - auf die Großzügigkeit von Privathaushalten, die in Summe den größten Spendenanteil erbringen.
Von daher gilt mehr denn je: Jede Spende zählt!

Lesen Sie mehr zur Spende der Gert und Susanna Mayer Stiftung in der WAZ: Artikel "Elterninitiative freut sich über Geldsegen" 
Oder auch im Süd Anzeiger: Artikel "Elternhaus erhält Unterstützung" 
Detailliertere Informationen zur Stiftung finden Sie hier: http://www.mayerstiftung.de/

Bildunterschrift: Über den Baustellen-Besuch von Frau Dr. Hartinger und Frau Vogel von der Gert und Susanna Mayer Stiftung freuen sich Herr Hennig und Frau Krieger von der Elterninitiative. (v.l.n.r.)

Eintrag vom: 01.03.2018
Jetzt Spenden