OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Archiv

NEWS - Ovibell verzichtet auf Weihnachtspräsente

NEWS - Ovibell verzichtet auf Weihnachtspräsente

„Den Anstoß in diesem Jahr auf Weihnachtspräsente für unsere Kunden und Geschäftspartner zu verzichten, gab ein Besuch am Informationsstand der Elterninitiative anlässlich der diesjährigen Mode Heim und Handwerk Messe in Essen“, erläutert Volker Dillen, Geschäftsführer der Mülheimer Ovibell GmbH. „Wir waren sehr beeindruckt von der vielfältigen Arbeit der Elterninitiative und haben spontan entschieden zu helfen.“ Bei der Scheckübergabe hatte Klaus-Peter Heine, als Vorstandsmitglied der Elterninitiative, die Gelegenheit den Gästen das Elternhaus zu zeigen und über das neue Projekt ‚Wir ziehen um’s Eck - Erweiterung des Elternhauses‘ zu informieren. „Wir können die Spende gut gebrauchen, denn wir haben das dritte Gebäude bereits erworben, es muss aber noch bedarfsgerecht umgebaut werden“, so Klaus-Peter Heine. Insgesamt erbrachte der Verzicht auf Weihnachtspräsente die stolze Summe von 1.500 Euro für die Elterninitiative.

Bildunterzeile:
v. li. nach re.: Susana Nippa, Volker Dillen, Mirjam Kullmann (Ovibell GmbH) und Klaus-Peter Heine (Vorstand der Elterninitiative)

Eintrag vom: 11.01.2013
Jetzt Spenden