OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Archiv

NEWS - REWE Kunden drehen das Glücksrad = 250 Euro für die Elterninitiative

NEWS - REWE Kunden drehen das Glücksrad = 250 Euro für die Elterninitiative

Im Rahmen der Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann bzw. –kauffrau bei der REWE Markt GmbH in Essen-Rüttenscheid wollte die Projektgruppe der diesjährigen Abschlussklasse vor allem regionales Engagement zeigen. „Wir haben uns neben einer Kundenbefragung für ein Glücksrad zum guten Zweck entschieden und uns im Vorfeld über die Essener Elterninitiative informiert“, berichtet Dennis Olbrich bei der Spendenübergabe im Elternhaus. „Zweimal Drehen für 50 Cent – Die Preise haben uns Lieferanten und REWE zur Verfügung gestellt“, ergänzt Olbrich. Er und Matthias Wessel konnten sich anlässlich einer Elternhausbesichtigung ein Bild davon machen, wofür die Gesamteinnahme von 250 Euro genutzt wird. „Wir wissen jetzt, dass wir genau die richtige Entscheidung getroffen haben und so krebskranken Kindern helfen können“, so der Auszubildende. Ende Januar beendet Dennis Olbrich seine Ausbildung. Wir wünschen ihm für seinen weiteren beruflichen und privaten Lebensweg alles Gute.

Bildunterzeile:
v.l. nach re. Klaus-Peter Heine (Vorstand Essener Elterninitiative), Matthias Wessel (REWE Markt GmbH), Dennis Olbrich (Auszubildender REWE Markt GmbH)

Eintrag vom: 29.01.2013
Jetzt Spenden