OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Neuigkeiten zur zweiten Elternhaus-Erweiterung

Im Herzen von Essen-Holsterhausen ... 
... entsteht die zweite Elternhaus-Erweiterung für Kinder und ihre Familien

Die Eröffnung des Westdeutschen Protonenzentrums auf dem Gelände des Essener Universitätsklinikums, welches u.a. auf die Bestrahlung krebskranker Kinder spezialisiert ist, hat dazu geführt, dass unsere Übernachtungskapazitäten bei weitem nicht mehr ausreichen, um allen betroffenen Familien eine Übernachtung und Betreuung während der zum Teil mehrmonatigen Behandlungsdauer der Kinder anbieten zu können.

Deshalb hatten wir uns bereits schon in 2012 dazu entschlossen, ein an die bestehenden Elternhäuser angrenzendes Nachbarhaus als Erweiterung zu erwerben. Um eine den zukünftigen Anforderungen entsprechende Planung realisieren zu können, haben wir uns, anstelle einer Sanierung der bestehenden Bausubstanz, für einen Abriss mit Neubau entschlossen.

Wir sind sehr stolz darauf, den Erwerb des neuen Grundstückes komplett aus Spendengeldern bewerkstelligt zu haben. Um die Kosten des Neubaus zu stemmen, benötigen wir die Hilfe von engagierten Unterstützern und Spendern - denn nur gemeinsam können wir es schaffen.

Möchten Sie uns unterstützen? Dies können Sie hier tun.

 

Essener Elternhaus ohne Baum auf der Fassade?

Eintrag vom: 16.04.2019

Essener Elternhaus ohne Baum auf der Fassade?

Natürlich nicht!
Kaum war der Außenwand-Anstrich passend zum Neubau getrocknet, freuten wir uns darüber, David auf unserem Gerüst zu begrüßen.  Er wird uns einen neuen, beschützenden, lebendigen, knackig grünen und wunderschön anzusehenden Baum auf unser aller Elternhaus zaubern. Der Entstehung bzw. dem "Wachstum" des Baumes können wir hier prachtvoll beiwohnen. Fortsetzung folgt ;-)

 

Exklusive Führung durch den Neubau

Eintrag vom: 15.03.2019

Exklusive Führung durch den Neubau

Es war uns eine große Freude, mit unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern durch den Neubau der Elternhaus-Erweiterung zu gehen und den aktuellen Stand zu präsentieren. Kurz: Die Zimmer sind tapeziert, die Bäder teilweise gefliest, der Fahrstuhl ist drin. Noch kürzer: Es wird sooooo schön!!!

 

Wir sind soooo schön!

Eintrag vom: 14.12.2018

Wir sind soooo schön!

Es hat sich viel getan: Die kupferfarbene Verkleidung der beiden Erker ist montiert und leuchtet wunderbar! Und damit man dies besser sieht, ist das Gerüst nun auch (erst einmal) abgebaut. Man kann uns nun in voller Schönheit sehen. Aber innen hat sich auch etwas verändert: Die Fußbodenheizung und der Estrich sind verlegt. Letzterer muss nun jedoch noch vollständig austrocknen. Und dann geht es auch schon weiter.
Geplante Eröffnung: März/April 2019

 

Ein schmuckes Kleid für den Neubau

Eintrag vom: 05.10.2018

Ein schmuckes Kleid für den Neubau

Der Neubau ist verputzt und die Fenster sind eingebaut. Abgesehen von der Eingangstür fehlt nur noch die große Fenster-Seitenfront vom Treppenhaus. Und heute, da kamen heinzelmännchenartige Wesen, die dem Neubau ein fesches, farbiges Kleid gemalt haben: Unser Neubau ist nun elegant und schmutzverträglich grau. Das wirkt nicht trüb, sondern edel und wird hervorragend zu den kupferfarbenen Erkern passen. 

 

Richtfest zum Neubau der Elternhaus-Erweiterung

Eintrag vom: 28.05.2018

Richtfest zum Neubau der Elternhaus-Erweiterung

Zum Richtfest am vergangenen Freitag durften wir uns unter anderem über den Besuch des WAZ-Teams freuen und am darauffolgenden Samstag über diesen tollen Artikel: WAZ Artikel zum Richtfest

Jetzt Spenden