Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

News und Presse

News und Presse
Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder e.V.

Petition für Rettungsschirm für Vereine
Eintrag vom: 07.05.2020
Petition für Rettungsschirm für Vereine

❤️Bitte❤️ unterschreiben Sie diese Petition, die die Regierung dazu auffordert, auch Vereine wie uns unter einen finanziellen Rettungsschirm zu nehmen! Das Elternhaus für krebskranke Kinder und deren Familien MUSS weiter bestehen bleiben damit Behandlungen - trotz Corona -fortgesetzt und Familien adäquat untergebracht werden können. Bisher gilt die staatliche Hilfe nur für Unternehmen, die durch die Corona-Kriese mit Umsatzeinbußen zu kämpfen haben. Doch auch spendenfinanzierte Vereine wie wir, mit Fixkosten, Mitarbeitern etc. geraten durch den Wegfall von Spendenveranstaltungen und Spendeneinnahmen in eine existentiell bedrohliche Lage und benötigen DRINGEND Unterstützung ‼️ Hier geht es direkt zur Petition: Wir-wollen-deinen-Namen Danke!

NEU auf unserer Homepage und genial: Helpshop - Spenden durch Online Shopping
Eintrag vom: 21.04.2020
NEU auf unserer Homepage und genial: Helpshop - Spenden durch Online Shopping

Gerade zu "Corona-Zeiten" ist Online-Shopping besonders praktisch und sicher! Über diesen Link: "Helpshop-Elterninitiative" geraten Sie direkt auf unsere helpshop-Seite und können unter 1.299 Shops Ihr Lieblingsgeschäft auswählen! Alles läuft dann wie gewohnt, außer dass wir einen gewissen Prozentsatz des Kaufbetrages VOM SHOP als Spende erhalten und Sie sogar eine Spendenquittung! Das läppert sich übers Jahr! Auch für Firmen interessant, die ihren Bürobedarf online bestellen! Die Devise also: "Stay at home - go shopping" und natürlich: Bleiben Sie gesund!

Wir machen uns Sorgen...
Eintrag vom: 02.04.2020
Wir machen uns Sorgen...

... um die Finanzierung des Elternhauses. Natürlich wird dies weiter von Familien krebskranker Kinder bewohnt und Therapien finden statt, doch die Spenden-Einbußen sind massiv: Spenden-veranstaltungen (öffentlich oder privat) werden abgesagt und fast jeder macht sich - verständlicherweise - mehr oder weniger Sorgen um seine Existenz. Wir auch! Denn wir finanzieren uns rein aus Spenden und nach Vereinsrecht dürfen wir keine großen Rücklagen „für schlechte Zeiten“ bilden. Doch Letztere fangen grad erst an! So sind wir mehr denn je auf die Solidarität aller angewiesen. Wirklich jede Spende zählt! Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung.

Vom Umgang mit Corona im Elternhaus für krebskranke Kinder
Eintrag vom: 23.03.2020
Vom Umgang mit Corona im Elternhaus für krebskranke Kinder

Mittlerweile lässt das Virus wohl keinen mehr völlig gelassen und selbstverständlich machen auch wir hier im Elternhaus uns umfangreiche Gedanken - schließlich sind wir eine ganz besonders zu schützende „Wohn-Gemeinschaft“! Die Behandlung der Kinder im nah gelegenen Klinikum und die Unterbringung der Familien hier im Elternhaus sind von zentraler Bedeutung und unser oberstes Ziel ist es, dieses Konstrukt ausmehr

Zum dritten Mal "Rote Rosen" vom Essener Grillo Theater
Eintrag vom: 10.02.2020
Zum dritten Mal

Schauspielintendant Christian Tombeil vom Essener Grillo Theater stattete uns letzte Woche einen überaus kurzweiligen Besuch im Elternhaus ab, bei dem er sich intensiv über die aktuellen Projekte des Vereins und die im letzten Jahr eröffnete Elternhaus-Erweiterung informierte. Anlass des Besuchs war die Spendenübergabe des Erlöses aus zwei Charity-Wunschkonzertenmehr

Famose Spende aus Flammkuchenverkauf durch Hymer-Zentrum B1 Dhonau GmbH
Eintrag vom: 28.01.2020
Famose Spende aus Flammkuchenverkauf durch Hymer-Zentrum B1 Dhonau GmbH

Trotz Dauerregen hatten alle freiwilligen Helfer am Flammkuchenstand von Kai Dhonau wieder viel Spaß! Das motivierte Team wurde insbesondere von Juniorchef, Julian Dhonau, unterstützt, der mit seinen 11 Jahren wieder unermüdlich für den guten Zweck Flammkuchen verkaufte. Ein großer Dank gilt auch dem österreichischen Frischteig-Hersteller „Tante Fanny“ der die Aktion schon seit fünf Jahren mit Flammkuchen unterstützt.mehr

Rot Weiss Essen Fanclub VANDALZ sammelt für krebskranke Kinder
Eintrag vom: 13.01.2020
Rot Weiss Essen Fanclub VANDALZ sammelt für krebskranke Kinder

Obwohl der Spieltag an sich für den Verein und Fanclub nicht die erwünschten Ergebnisse brachte, haben sich die Mitglieder der Vandalz Ultras beim Sammeln der Spenden für unseren Verein die allergrößte Mühe gegeben und konnten unserem Vorstand so die unfassbare Summe von 6.682,07 € übergeben!!
Wir sind sprachlos über solch einen tollen Eifer und die Großzügigkeit der Fans!

Spenden statt Schenken
Eintrag vom: 10.01.2020
Spenden statt Schenken

Auch wir sind zum vergangenen Weihnachtsfest reich beschenkt worden! Zum Beispiel dadurch, dass die Hattinger Paracelsus Apotheke sich anstelle von Weihnachtspräsenten für eine gemeinnützige Spende von 500€ an uns entschieden hat. Schatzmeisterin Marie-Luise Brach freute sich stellvertretend für viele krebskranke Kinder über den Scheck, der durch die Filialleiterin, Nora Klein, überreicht wurde.
Herzlichen Dank für diese Aktion!

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung
Eintrag vom: 19.12.2019
Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung

Liebe Familien, liebe Spender und Interessenten, liebe Ehrenamtliche und liebe Mitstreiter, wir wünschen Ihnen allen wunderbare Festtage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!!! Bitte bleiben Sie uns erhalten, denn Sie sind großartig!
D A N K E für Ihre Unterstützung!

Grundschule Essen-Überruhr übergibt 1.900 €-Spende
Eintrag vom: 21.11.2019
Grundschule Essen-Überruhr übergibt 1.900 €-Spende

Beim Sponsorenlauf am 27.09.2019 an der Grundschule Essen-Überruhr wurde von den Schülerinnen und Schülern eine beträchtliche Spendensumme erlaufen. Die Hälfte des Erlöses, nämlich sagenhafte 1.900€, wurde im Beisein der Schulgemeinschaft an unsere Schatzmeisterin, Frau Brach, übergeben. Sie beantwortete bei der Gelegenheit gerne die vielen Fragen der Schülerinnen und Schüler zu unserer Vereinsarbeit und freute sich über das außerordentliche Interesse der 1.- bis 4.- Klässler. Die andere Hälfte des Spendengeldes wird die Schule für die Anschaffung von Spielen für die Klassen verwenden.
Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Beteiligten der Aktion für diese großartige Ünterstützung!

Jetzt Spenden